Geschichte

  • 1931

    Gründung des Unternehmens Hochholzer & REH Bau von Zentralheizungsanlagen
  • 1935

    Christian RehGründung der Firma REH durch Christian Reh
  • 1945

    Erwin Reh Eintritt des Sohnes Erwin Reh
  • 1948

    Otto Reh Eintritt des Bruders Otto Reh nach Rückkehr aus der Gefangenschaft
  • 1955

    Ausbau des Betriebes und Vergrößerung der Kapazitäten zum Bau von Anlagen für Industriebetriebe, Gewerbe und Sozialeinrichtungen
  • 1967

    Norbert Reh Eintritt des Sohnes Norbert Reh

    Erweiterung des Betriebes durch eine lüftungstechnische Abteilung einschließlich der Blechbearbeitung für Lüftungs- und Klimaanlagen
  • 1969

    Umzug in größere Betriebsräume am Nordring 33
  • 1974

    Einführung von modernen Heiz- und Energiesparsystemen wie z.B. Fußbodenheizungen, Wärmepumpenanlagen mit Luft- bzw. Erdwärme, elektronische Regeltechnik
  • 1988

    Weiterführung der Geschäftsführung durch Dipl.-Ing. Norbert Reh: Konsequente Fortführung der Unternehmensphilosophie als Anlagenbauer für die Industrie
  • 2003

    Christian Schuster Eintritt des Dipl.-Ing. Christian Schuster als Geschäftsführer
  • 2009

    Jochen Faatz Übergabe des Traditionsunternehmens an Jochen Faatz
Diese Website nutzt das WordPress Tool \"WP Statistics\", um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Der Websitebetreiber hat Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Dauer von 12 Monaten mit einem Klick auf Akzeptieren zustimmen, oder der Auswertung Ihrer anonymisierten Nutzerdaten mit einem Klick auf Ablehnen widersprechen.
693